Sportheimbau

Im Zuge des Jahrhunderthochwassers vom Juni 2013 wurden große Teile des Sportgeländes in Mitleidenschaft gezogen. Nach jahrelanger Planung hat im März 2017 die staatlich geförderte Neugestaltung der Sportanlagen begonnen. Auf der Fläche des alten Trainings- & D-Jugendspielfelds wird ein neues, hochwassersicheres Sportheim gebaut und neben neben den beiden verbleibenden Spielfeldern wird ein zusätzlicher Platz errichtet. Auf dieser Seite wollen wir unseren Mitgliedern und der interessierten Öffentlichkeit mit Fotos den aktuellen Baufortschritt dokumentieren.

Der Winter ist vorbei. In den vergangenen Monaten wurde der Innenausbau vorangetrieben und die Heiztechnik installiert.

© Fotos: Manfred Wegler

Mittlerweile kann im Rohbau gearbeitet werden.

© Fotos: Manfred Wegler

Das Dach über der Sportgaststätte wird gedeckt. Die Gräben für die Anschlüsse werden gelegt

© Fotos: Manfred Wegler

Das Dach über der Sportgaststätte wird geschlossen und am 13.9. findet das Richtfest statt. Die Grundlage für die neue Straßenführung wird gelegt.

© Fotos: Manfred Wegler

Die Arbeiten am ersten Stock des Rohbaus schreiten voran

© Fotos: Manfred Wegler